Ausschreibungen Kunst am Bau

KAB Ausschreibung Gusterath

|   Kunst am Bau

KAB Ausschreibung Gusterath

Auslobung Gusterath – Schule/Bürgerhaus

Die Ortsgemeinde Gusterath wendet sich an interessierte Künstler zur Realisierung eines Kunst-am-Bau-Projekts.

Im Außen- sowie im Zugangs- und Empfangsbereich des Neubaus Bürgerhaus Gusterath mit Erweiterung der Grundschule ist eine künstlerische Intervention vorgesehen. Es geht dabei um die beiden Eingangstüren und den Flur inklusive der Nischen (Fenster) im Gebäude. Ziel soll sein, den Bereich als repräsentativen Ort aufzuwerten und die Verbindung dieser Bereiche zu einer räumlichen Einheit zu unterstützen. Eine gute Wahrnehmbarkeit und Wiedererkennbarkeit des Zugangsbereichs ist dabei von besonderer Wichtigkeit.

Bevorzugtes Material ist Glas.

Der in den Fotos aufgenommene Bereich ist der Haupteingang zur Schule und Nebeneingang zum Bürgerhaus. Die in den Fotos sichtbaren Fenster sind für die künstlerische Gestaltung vorgesehen.

Für die Realisierung steht ein Budget von 22.900,- Euro zur Verfügung

Interessierte Künstler werden gebeten, entsprechende Referenzen zur Vorabbewertung einzureichen.
Abgabetermin ist der 15. November 2019.

Ein Kolloquium findet am 12. Dezember 2019 mit den ausgewählten Künstlern statt. 

Abgabetermin für die Entwürfe ist Freitag, der 31. Januar 2020.

Einsende-Adresse für die Referenzen und für die Entwürfe:
Verbandsgemeinde Ruwer
Untere Kirchstraße 1
54320 Waldrach

Stichwort: Kunst am Bau Schule/Bürgerhaus Gusterath

Kontakt bei weiteren Fragen:
Erich Hoffmann
Bauingenieur VG Ruwer
FB 3: Natürlicher Lebensraum und Bauen- Tiefbau/Hochbau mit Dorferneuerung
Untere Kirchstraße 1
54320 Waldrach

Tel.: 06500/918-321
Fax: 06500/918-200
e-mail: Erich.Hoffmann(at)ruwer.de