Etla Breyer-König

Würmtalstr. 11
75181 Pforzheim
Tel: 07231-313690
Fax: 07231-313715
ebk(at)chairs.de
Website

Öffnungszeiten

nach Vereinbarung

Etla Breyer-König

chairs.de ist das Wechselspiel von Stuhl und Schmuck, basierend auf Kontrasten in der Umsetzung, im Ausdruck, in der Formensprache.

„Schmuck der sitzt“ ist hochwertig, klar, pur, zeitlos im Stil, qualitativ perfekt, skulptural und ergonomisch.

Der Stuhl in seiner Funktion als Schmuckträger und Stuhlobjekt ist kurios, burschikos, eigenwillig kantig, emotional und ikonenhaft.

Stuhlschmuck ist die „Auseinander-Setzung“ von Design und Kunsthandwerk.

Ausstellungen

2004
Museum der Weltkulturen, Internationaler Schmuckwettbewerb, „Eine handvoll Glasperlen“, Frankfurt
2004
Arttwente – Sieraad, Holland
2004
Atelierausstellung Morlock Art, Pforzheim
2005+2006
Designmesse, Frauenmuseum Bonn
2005-2006
Bergwerk, Kunst im Prozeß, Neuenbürg
2005
Brückenkopf, Ingolstadt
2005
Die Leichtigkeit des DeSigns, Pforzheim
2006
Sonderausstellung, Kunst im Gut
2006+2007
IHM, München
2007
Artifact, Brügge1
2007
Modenschau Fashion + Jewellery, Hamburg
2007
Stuhlausstellung im Astorhaus, Walldorf

Vita

81-82
Studium mit Abschluß als Diplom Schmuckdesignerin, Studienschwerpunkt Steinschleifen.
83–88
Leitende Angestellte als Schmuckdesignerin. Einjährige Leitung einer Galerie
83-88
Angestellte im Goldschmiedehandwerk, Abschluß der Gesellenprüfung
88–90
Angestellte als Schmuckdesignerin und Modellmacherin
91–99
Leitende Angestellte als Chefdesignerin
99–heute
Begin der selbstständigen Tätigkeit mit der Firmengründung JDD (Jewellery Design Development). Erstellung von Designkonzepten für namhafte Firmen im In- und Ausland. Aufbau der Schmuckkollektion und der Stuhlobjekte unter der Marke chairs.de.